Lesestoff für Blogger und Unternehmer

Lesestoff für Blogger und Unternehmer

Was für Lesestoff suchen Blogger und Unternehmer?

Genau inspirierende Bücher, hilfreiche Worte und Artikel!

Ich persönlich bin eine kleine Leseratte und lese neben Büchern auch tatsächlich noch unterschiedliche Artikel und Publikationen im Internet. Dabei stoße ich auf super wertvolle Inhalte, die ich euch um keinen Preis vorenthalten möchte! Denn dabei handelt es sich definitiv um Lesestoff für Blogger und Unternehmer

Übrigens wird es diese Empfehlungen nun regelmäßig geben – mindestens 1x im Monat. Wenn dir solche Empfehlungen gefallen, vergiss nicht mir bei Instagram oder per Email zu folgen, um keine Tipps zu verpassen!

Buch Nr.1 #Girlboss von Sophia Amoruso

Für alle aufsteigenden Blogger und Unternehmer ist dieses Buch einfach nur ein MUSS. Sophia Amoruso ist eine Frau, welche in ihren Anfang 20ern unglaublich knapp bei Kasse war – so knapp, dass sie im Auto wohnte. Durch ihre Liebe zu Secondhand Sachen, ergatterte sie eine Jacke für super wenig Geld, obwohl sie mehr 10x so viel wert war. Anschließend verkaufte sie diese Jacke auf Ebay. Und hier beginnt die Geschichte: Wie aus einem ebay-Shop ein Fashionimperium wurde.

Während diese äußerst inspirierende und motivierende Geschichte, wie sie von 0 zum millionenschweren CEO wurde sogar teilweise nur ein Begleitthema ist, geht sie viele Themen an, die uns auch auf unserem Weg begleiten.
Von dem richtigen Denken über Geld, zum Thema „Wenn du bekommst, was du willst, selbst wenn du es gar nicht mehr willst“, zu „Über Mitarbeitergewinnung, Mitarbeiterloyalität und Kündigung“ und „Wie du dich um das (dein) Geschäft kümmerst“.

Meine Meinung: Sehr inspirierend und sehr hilfreiche Ansätze, die ich gerne und erfolgreich in mein Leben intergrieren!
Übrigens würde das Leben von Sophia Amoruso in der Serie Girlboss auf Netflix verfilmt!

Buch Nr. 2 Das THINK LIKE A MONK-PRINZIP von Jay Shetty

Finde INNERE RUHE und KRAFT für ein erfülltes und SINNVOLLES LEBEN.

Warum steht bloß so ein Buch auf meiner Liste?

Jeder Blogger und jeder Unternehmer versucht eigentlich einen Traum zu leben und zu verfolgen. In all unseren Leben stellen sich Existenzängste in den Vordergrund und die Tatsache, dass wir nun mal unsere Miete bezahlen müssen.

Neben diesen Ängsten kommen noch weitere Probleme auf zu, die wir vielleicht mit anderen Menschen haben, uns umgebende Negativität oder unseren eigenen Macken. Wir sind schnell gestresst, deprimiert und antriebslos.

Verfolgt man seinen Traum ist der Grundstein, dass man dies mit innerer Ruhe und Kraft tut. Wenn man seine Arbeit in Harmonie antritt, die Angst überwindet und die tatsächliche Absicht und den Sinn dahinter entdeckt, lebt es sich gleich viel glücklicher und auch die Arbeit läuft wie am Schnürchen!

Das Buch ist in drei Teilen aufgebaut: Loslassen, Wachsen und Geben.
Ich möchte ehrlich gesagt nicht zu viel verraten, weil das Buch wirklich unglaublich ist und einen wirklich weiterbringt, wenn man es zulässt. Eingebaut sind auch immer wieder Übungen, um die Theorie an sich selber in die Praxis umzusetzen.

Absolute Kaufempfehlung.

Buch Nr.3 Wie man Freunde gewinnt von Dale Carnegie

Die Kunst, beliebt und einflussreich zu werden.

Wer Dale Carnegie noch nicht kennt – es wird höchste Zeit! Dale Carnegie war ein Kommunikations- und Motivationsredner im Bereich des positiven Denkens!
Er hat die beliebtesten Bücher im Bereich Unternehmertum und Erfolg geschrieben, die Millionen von Menschen weltweit geholfen haben.

In diesem Buch geht es – auch wenn sich der Titel merkwürdig anhört – um den richtigen Umgang mit Menschen. Als Unternehmer und Blogger hat man immer mit Menschen zu tun und es ist wichtig die Sympathie eines Menschen zu gewinnen. Diese Sympathie sollte allerdings nicht gespielt sondern aufrichtig sein.

Das Buch gibt nicht das übliche BLA BLA sondern wirklich hilfreiche, nützliche und praktizierbare Tipps!
In folgende Teile (nicht Kapitel) ist das Buch aufgeteilt:
1. Grundregeln für den Umgang mit Menschen
2. Sechs Möglichkeiten, sich beliebt zu machen
3. 12 Möglichkeiten, die Menschen zu überzeugen
4. Neun Möglichkeiten, die Menschen zu ändern, ohne sie zu beleidigen oder zu verstimmen

Buch Nr. 4 Das Cafe am Rande der Welt von John Strelecky

Schon oft hat man von diesem Buch gehört, aber es nie richtig in die Hand genommen oder?

Während des ersten Corona Lockdowns war es dann bei mir soweit: Ich nahm das Buch in die Hand, verschlang es an einem Stück und war danach etwas überwältigt.

Neben der Tatsache, dass es sehr einfach zu lesen ist, hatte ich das Gefühl, dass sich danach etwas in mir verändert hat – und genau das liebe ich an Büchern.

Das Buch dreht sich um den Sinn des Lebens und lädt dazu ein alles was man tut zu überdenken.

Jeder, der darüber nachdenkt was seine Bestimmung im Leben ist und was er bloß mit seinem Leben anfangen soll, dem kann ich das Buch „Das Cafe am Rande der Welt“ nur vom Herzen weiter empfehlen.
Eine Einladung deine Welt aus einer anderen Perspektive zu sehen!

Online Artikel

  • Wie sich jeder von uns vorstellen kann, ändert sich das Nutzerverhalten seit der Corona Pandemie extrem. Vor allem die Internetnutzung übers Handy hat extrem zugenommen. Als Blogger und Unternehmer ist es wichtig das Nutzerverhalten im Auge zu behalten, um sich diesen Veränderungen zeitgemäß anpassen zu können.
    Ein paar einfach zu verarbeitende Zahlen findest du im Bericht wie sich unsere Medianutzung verändert.
    Für die etwas genauere Betrachtung kann ich die Ergebnisse der Analyse von McKinsey zum veränderten Konsumverhalten der Deutschen empfehlen.
  • Wenn wir beim Thema COVID-19 sind müssen wir auch über unsere Zeit im Home-Office reden. Wie viele von uns hatten mit fürchterlichen Rücken- oder Kopfschmerzen zu kämpfen, wegen diese Umgewöhnung. In diesem Guide findest du Tipps um produktiv und gesund im Home-Office zu bleiben!

Zum Schluss möchte ich noch ein paar Worte an die richten, die gerne mehr lesen würden, aber irgendwie doch immer zögern.

Ich persönlich liebe lesen, hatte aber vor allem 2019 das Problem, dass ich mehr Zeit am Handy verbracht habe statt alles andere. Ich finde der Anfang ist immer ein Buch zu wählen, was einen 100% begeistert, weil man so Lust auf mehr kriegt. Einmal wieder angefangen merkt man schnell wie sehr es einem tatsächlich gefehlt hat.

Wer ein paar Euronen sparen möchte und keine Neuware sucht, der kann Gebrauchte Bücher bei Rebuy oder Medimops kaufen. Ich persönlich suche dort auch oft nach Büchern meiner Wahl! Dort gibt es ebenfalls ausreichend Lesestoff für Blogger und Unternehmer

Wenn ihr mehr von Tipps und Empfehlungen haben wollt, meldet euch unbedingt bei meiner Newsletter an, denn dort teile ich exklusive Inhalte mit meiner Community, die auf dem Blog nicht erscheinen!

Melde Dich Jetzt AN!

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: