Jahresrückblick für ein erfolgreiches Jahr 2022

ERFOLGREICHES JAHR 2022

Ist es noch zu früh, um einen Blick auf das Jahr 2022 zu werfen? Meiner Meinung nach muss es nicht erst der 30. Dezember sein, damit man sich Gedanken über das vergangene Jahr macht und sich überlegt, wie das Jahr 2022 erfolgreich werden kann.

„Vorsätze bringen doch gar nichts! Der Januar 2022 wird genau der selbe sein, wie 2021!“ Diesen Sätze ich nicht wirklich zu, denn jeder Monat und jeder Tag – ja sogar jede Stunde – gibt uns die Möglichkeit eine neue Richtung einzuschlagen! Wir Menschen sind geprägt von Gewohnheiten, sodass es uns einfacher fällt den Montag, den Beginn eines Monats oder den Beginn eines neuen Jahres als einen Neustarkt zu betrachten. Das hat sicherlich ein paar Schwächen, aber was soll’s! Das können wir auch als unsere Stärke nutzen!

Ich bin der Meinung, dass der Blickwinkel auf etwas und die Einstellung gegenüber dem Leben, das ist was es eigentlich ausmacht. Ich habe „Prinzipien“ mit denen ich lebe, damit mein Leben erfüllt ist.

Es lohnt sich also ein paar Gedanken um das vergange Jahr zu machen, um eine neue Richtung für das Jahr 2022 zu erhalten.

Fragen für einen Jahresrückblick 2021

  1. Für welche 10 „Dinge“ bin ich besonders dankbar in 2021 gewesen?
  2. Meine 5 größten Leistungen im Jahr 2021
  3. Was hätte ich dieses Jahr besser machen können?
  4. Was habe ich aus diesem Jahr für mein Leben gelernt?
  5. Was bereitet mir jedes Mal aufs neue Unbehagen? Und was kann ich dagegen tun?
  6. Welche Träume/Wünsche habe ich mir erfüllt und welche priorisiere ich für das nächste Jahr?
  7. Wozu habe ich nein gesagt, obwohl ich ja sagen wollte? Wozu habe ich ja gesagt, obwohl ich hätte nein sagen wollen?
  8. Welche Gewohnheiten waren die größten Zeitfresser auf die du eigentlich verzichten möchtest?
  9. Was hätte ich tun können, damit das Jahr noch besser gewesen wäre?
  10. Was habe ich für andere Menschen getan?

Vorbereitung für ein erfolgreiches Jahr 2022

In wieweit helfen die diese Fragen für ein erfolgres Jahr 2022? Durch diese Fragen hast du die Möglichkeit auf das Jahr 2021 zurückzublicken und festzuhalten, was gut gelaufen ist und was weniger gut gelaufen ist.

Durch den Alltag vergisst man manchmal sich selber zu fragen, ob die Richtung in die man das eigene Leben lenkt, das ist was man tatsächlich möchte. Diese Rückblicke geben einem die Möglichkeit in sich zu kehren und dies nochmal zu hinterfragen.

Ist man sich bewusst in welche Richtung man also weiter im Jahr 2022 ziehen möchte, sollte man also sicherstellen, dass die Organisation stimmt.

Ein Aspekt auf den ich mich jedes Jahr aufs neue Freue ist tatsächlich der Kauf eines neuen Planners. Ich muss gestehen, dass sich sehr wählerisch bin und mich gleichzeitig für jegliche Planner und Notizbücher begeistern lasse!

  1. Der Business Planner

Du möchtest dich nächstes Jahr vorallem auf die Arbeit konzentrieren? Dieser Planner ist ideal genau dafür ausgelegt, damit du dich 2022 auf deine beruflichen Ziele konzentrieren kannst!

  1. Planner 2022 von Odernichtoderdoch

Das besondere an diesem Planner ist, dass er außer den gängigen Terminkalenderaspekten auch noch Seiten zur Selbstreflexion enthält.

  1. Der Law of Attraction Planner

Für jeden der mehr als nur Termine eintragen möchte, sondern ein erfolgreiches Jahr 2022 plant – für den könnte dieser Law of Attraction Planner das Richtige sein! Integriert sind Elemente und Seiten zum Manifestieren deines Traumlebens! Wie cool ist das denn?

Ich persönlich kann mich noch gar nicht entscheiden, welchen Planner ich wählen soll? Am liebsten würde ich alle nehmen, aber wir wissen ja wie gut das funktioniert! Welcher ist euer Favorit?

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: